AMR Benchmark 2020: Erste Zeichen von Fortschritt im Kampf gegen multiresistente Keime, jedoch noch nicht im erforderlichen Ausmass (for Swiss media)

Amsterdam/Niederlande, 21. Januar 2020 – Eine Kerngruppe von Pharmaunternehmen macht Fortschritte bei der Bekämpfung der Ausbreitung von Antibiotikaresistenzen. Das belegen neue Erkenntnisse aus dem Antimicrobial Resistance Benchmark (AMR) 2020. Obwohl einige Unternehmen ihre Bemühungen ausweiten, wird die Bedrohung durch Arzneimittelresistenzen noch immer nicht im erforderlichen Ausmass bekämpft.

Back to top |